Stories

Internationaler Frauentag: Die Frauen hinter der Marke

Zu Ehren des Internationalen Frauentags möchten wir den Moment nutzen, um all die Frauen zu feiern, sowohl aus der Vergangenheit als auch der Gegenwart, die unermüdlich daran gearbeitet haben, Sunspel erfolgreich zu machen. Von den Näherinnen in unserer Fabrik in Long Eaton, die jedes einzelne T-Shirt mit der Hand zuschneiden und nähen, über unsere Design-, Produktions- und Merchandising-Teams, unsere Mitarbeiterinnen im Verkauf und dem Kundenservice und unserer Kreativdirektorin, wir verdanken den klugen und technisch erfahrenen Frauen, die unsere Belegschaft ausmachen, sehr viel.

sunspel-factory-women-archive-bwsunspel-factory-women-archive 
sunspel-archive-letter-interesting_14

 

Um 1917 holten Frauen die Männer in der Sunspel Fabrik ein und sie sind seither das Rückgrat unseres Unternehmens in Long Eaton. Es ist wichtig, dass wir uns erinnern, dass Frauen die treibende Kraft der Kleidungsindustrie sind, nicht nur in unserer Fabrik, sondern überall auf der Welt.

In den 1950er Jahren bot Sunspel jungen Frauen, die die Schule verließen, eine Ausbildung an und schulte sie in dem Gebrauch verschiedenster Nähmaschinen in unserer modernen Fabrik. Viele von ihnen blieben über Jahre bei Sunspel und oft traten ihre Töchter und Enkelinnen in ihre Fußstapfen.

sunspel-factory-women-ironerssunspel-factory-women-design-team

Aber es ist nicht nur unsere Fabrik, die von Frauen betrieben wird. Jeder Bereich des Sunspel Unternehmens schuldet den vielen Frauen auf jeder Ebene große Dankbarkeit. Darauf sind wir stolz, heute und jeden Tag.