Stories

DIE HARRINGTON JACKE

Die Harrington ist seit den Dreißigern ein Symbol für Jugend und Coolness. Hier stellen wir die Herren vor, die sie sich zu eigen gemacht haben – von Elvis Presley bis James Dean und natürlich ihrem Namensgeber, dem Soap Opera Star aus Peyton Place, Rodney Harrington.

1954, Elvis Presley, King Creole – Mein Leben ist der Rhythmus

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere in den 50er und 60er Jahre verwandelte sich alles, was Elvis anfaste, in Gold. In “Mein Leben ist der Rhythmus” spielte Presley den Sänger Danny Fisher, gefangen in der Mitte zweier Frauen und den kriminellen Abgründen New Orleans. Es kostete Presley keine großen Mühen einen nachdenklichen Frauenschwarm mit der passenden, gefühlvollen Stimme zu spielen. Die Rolle brachte ihm kritische Würdigung, alles mit der ikonischen khaki Barracuta G9, die ihr zweifellos, weitab vom Ursprungsort auf dem Golfplatz, Glaubwürdigkeit für die Straße gab.

1955, James Dean “…denn sie wissen nicht, was sie tun”

Harrington-Journal-Post
James Deans Rolle als der gefühlvoll aufgebrachte Jim Stark in dem Film “…denn sie wussten nicht, was sie tun” – ein Film, der die damalige Zeit definierte – brachte der desillusionierten Jugend eine Ikone. Der schlichte doch prägnante Style von Jim Stark, die kühne rote Harrington mit einem einfachen weißen T-Shirt und Jeans, gibt der Jacke einen Hauch von jugendlicher Rebellion. Genau diese Assoziation führte zur Annahme des Styles von vielen weiteren Jugendbewegungen in späteren Jahren.

Während die Barracuta ein beliebter Style dieser Zeit war, war die ikonische rote Jacke von James Dean ein Style aus Nylon von der US Make McGregor speziell von dem Filmkostümdesigner Moss Marby maßgeschneidert. Er stelle nur drei Exemplare der Jacke her. “Obwohl es sehr einfach aussah, sie war es nicht,” sagte er. “Die Taschen waren genau an der richtigen Stelle, der Kragen hatte genau die richtige Größe.” Der gesamte Look bekam Kultcharakter.
Entgegen Marbys Erinnerung, behauptete Regisseur Nicholas Ray, er habe sie einem Mitarbeiter des Roten Kreuzes entnommen

1968, Steve McQueen

McQueen’s gesamter Kleiderschrank ist eine fast unbegrenzte Quelle für Inspiration. Seine Rolle als Millionär und Bankräuber Thomas Crown erreichte Kultstatus trotz der nur mittelmäßigen Kritik. McQueen’s unbestreitbares Charisma und fast fehlerfreier Style erheben seine Rolle und die Kombination aus Persol Sonnenbrillen mit der klassischen Harrington Barracuta ist einer der hervorstechenden Styles des Films.

1964, Rodney Harrington and das Mod Revival.

Während die Primetime Soap Opera der 60er Jahre wahrscheinlich eine eher unwahrscheinliche Quelle für Inspiration ist, muss man Peyton Place einigen Verdienst für den Namen Harrington anrechnen. Mitte der 60er war die Jacke über das gesamte Land hinweg ein fester Bestandteil eines jeden Mannes Kleiderschranks und wurde oftmals an adretten Rodney Harrington gesichtet. Die khaki Barracuta G9 von Harrington tat Mitte der 60er ebenfalls in das Bewusstsein der Bevölkerung im Vereinigten Königreich ein, als der legendäre Mod Boutiquenbesitzer John Simmons sie nach Harrington benannte.

Sowohl der Name, als auch Style haben eine erstaunliche Lebensdauer und wurden von Mods, Punks und der Britpop Szene über die 70er, 80er und 90er hinweg für ihre unverkennbaren Uniformen adoptiert. Ein modernisierter Schnitt wurde währenddessen auf niemand anderem als 007 gesichtet – der in Ein Quantum Trost mit einer etwas schmaleren Version zeigt, was der Style zu bieten hat.

Hier bei Sunspel haben wir immer daran geglaubt, Geschichte als Inspiration zu sehen und sie zu verfeinern. e, jedoch haben wir den originalen Schnitt für eine moderne, verbesserte Form leicht verkürzt. Sie wird aus einem weichen Baumwolltwill gefertigt, ist ungefüttert und zeichnet sich durch die feine Paspel mit einem Englischen Streifen und die Innentaschen aus. Unsere neue Harrington ist eine Jacke für einen schlichten, durchdachten Look, der den Test der Zeit besteht.

DIE HARRINGTON JACKE SHOPPEN